Der Gotthardtunnel wird in den folgenden Nächten gesperrt

12.04 - 16.04.2021

4 Nächte, Montag-Abend bis Freitag-Morgen Sperrzeiten: 20.00 - 05.00 Uhr. Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

14.06 - 18.06.2021

4 Nächte, Montag-Abend bis Freitag-Morgen Sperrzeiten: 20.00 - 05.00 Uhr. Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

21.06 - 25.06.2021

4 Nächte, Montag-Abend bis Freitag-Morgen Sperrzeiten: 20.00 - 05.00 Uhr. Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

13.09 - 17.09.2021

4 Nächte, Montag-Abend bis Freitag-Morgen Sperrzeiten: 20.00 - 05.00 Uhr. Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

20.09 - 24.09.2021

4 Nächte, Montag-Abend bis Freitag-Morgen Sperrzeiten: 20.00 - 05.00 Uhr. Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

27.09 - 01.10.2021

4 Nächte, Montag-Abend bis Freitag-Morgen Sperrzeiten: 20.00 - 05.00 Uhr. Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.

04.10 - 06.10.2021

2 Nächte, Montag-Abend bis Mittwoch-Morgen Sperrzeiten: 20.00 - 05.00 Uhr. Die Gotthardroute ist in diesen Nächten für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitung via San Bernardino. Die schweren Güterfahrzeuge (>3.5 To.) werden ab 19.30 Uhr im Norden und Süden angehalten.